Der Prozess des Mobilitätsentwicklungsplans (MEP) geht in die nächste Runde. Nachdem wir zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern bereits Stärken und Schwächen im Mobilitätssystem von Braunschweig identifiziert haben, will die Stadt Braunschweig jetzt zusammen mit euch Zukunftsbilder für die Mobilität der Zukunft entwickeln.

Anhand von vier utopischen Visionen (Zukunftserzählungen) wollen wir einen Diskurs über die zukünftige Ausrichtung der Mobilität in Braunschweig anstoßen.

  1. Umweltgerechte Mobilität
  2. Soziale Mobilität
  3. Vernetzte Mobilität
  4. Sichere Mobilität

Die Zukunftserzählungen erzählen frei von allen planerischen Zwängen eine positive Zukunft der Mobilität in der zugleich an alle Mobilitätsformen gedacht wird. Die Erzählungen schließen sich keinesfalls gegenseitig aus, sondern ergänzen und bedingen sich gegenseitig. Aber sind diese Erzählungen überhaupt wünschenswert? Welche Ziele sollen weiter gedacht werden? Welche neuen Zukünfte braucht Braunschweig?

Die Zukunftserzählungen beschreiben dabei keinesfalls Maßnahmen, die so umgesetzt werden, sondern skizzieren Utopien, die Diskussionsgrundlage für eine spätere Strategie und Maßnahmenentwicklung darstellen sollen.

Live-Informationsveranstaltung

Auf der digitalen Informationsveranstaltung erfahren Sie interessante Informationen zum Prozess und zum Bearbeitungsstand des Mobilitätsentwicklungsplans. Nach der Präsentation erwartet Sie ein spannender Live-Talk mit Gästen aus Verwaltung und Wissenschaft. Hier stellen sich die Gäste den Fragen nach den drängendsten Herausforderungen der Mobilität und wagen zugleich einen Ausblick, wie die Mobilität zukünftig aussehen sollte. Zusätzlich können alle Interessierten Live Fragen an die digitalen Podiumsgäste stellen.

Wo?

mep.braunschweig.de

Wann?

17. Juni 2021

ab 18:00 Uhr

Ausstellung zum MEP-Prozess:

Ab dem 12.06.2021 wird eine Ausstellung zum MEP inkl. erster Analyse-Plakate in der Innenstadt präsentiert.

Diese wird am 12.06.2021 auf dem Magnikirchplatz und vom 14.-17.06.2021 auf dem Domplatz zu finden sein. Rückmeldungen und Anregungen können über Postkarten vor Ort oder digital eingebracht werden.

Online-Beteiligung

Auf unserer Internetseite sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen die Zukunftserzählungen zu bewerten oder eine eigene Vorstellung der Zukunft zu gestalten.

Ab dem 28. Mai bis zum 30. Juni läuft die Online-Beteiligung unter mep.braunschweig.de

Beteiligung To Go

Die Beteiligung To Go ist ein analoges Spielset für eine selbstorganisierte Beteiligung. Sie enthält Informationen zum Prozess, zur Analyse und ein Mitmach-Spiel mit Anleitung, um die Zukunftserzählungen zu bewerten und eine eigene Vorstellung der Zukunft zu entwickeln.

Die Beteiligung To Go können Sie sich ab dem 12. Juni bei den On-Tour Ständen oder im Foyer vom Rathaus abholen.

MEP On-Tour

Mit einem Lastenrad ist das Projektteam auf Tour durch die Stadt und steht Ihnen Rede und Antwort zum Prozess. Zudem haben Sie hier Möglichkeit eine Beteiligung To Go abzuholen – eine analoge Beteiligung, die jeder bequem und einfach von zuhause aus bearbeiten kann.

Wo & Wann?

Magnikirchplatz | 12. Juni 2021 | 11:00 bis 15:00 Uhr

(Straßenbahn/Bus: Schloss)

Hauptbahnhof | 15. Juni 2021 | 14:00 bis 18:00 Uhr

(Straßenbahn/Bus: Hauptbahnhof)

Wochenmarkt Weststadt | 17. Juni 2021 | 08:00 bis 13:00 Uhr

(Straßenbahn: Alsterplatz, Bus: Lichtenberger Straße)

Einkaufszentrum Hamburger Straße | 22. Juni 2021 | 14:00 bis 18:00 Uhr (Straßenbahn: Ludwigstraße, Bus: Hamburger Straße)

Wochenmarkt Stadtpark | 24. Juni 2021 | 14:00 bis 18:00 Uhr

(Bus: Stadtpark)

 

 

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.