Beteiligung September 2022

Welche Maßnahmen brauchen wir für die Mobilität der Zukunft? Der Mobilitätsentwicklungsplan von Braunschweig steht vor seinem nächsten Meilenstein. Im Fokus steht die Frage: „Welche Maßnahmen brauchen wir für eine lebenswerte und zukunftsbejahende Mobilität in Braunschweig?“ Ab dem 16. September bis zum 31. Oktober werden verschiedene Mobilitätsmaßnahmen in einer Online-Beteiligungunter bs-mobilitaet.de spielerisch zur Diskussion gestellt. Das […]

RingRingGleistour – Livemusik & Interaktives Theaterstück mit dem Fahrrad

Um die Mobilitätswoche gebührend abzuschließen lädt das Projekt Sonnensystem zusammen mit act for Utopia und Haltestelle Fensterklang zu einer smoothen Abschlussfestivität auf dem Radel ein. Wir möchten bei der RingRingGleistour mit den Bürger*innen dieser Stadt feiern, was es bereits gibt: Das wunderschöne Ringgleis! Also ab aufs Fahrrad und gemeinschaftlich die Abendsonne genießen! Wir bieten euch drei […]

Braunschweig2030 – Visionen für eine klimaneutrale Stadt

Stadt Braunschweig/Daniela Nielsen / Montage Fridays for Future

Die Students for Future Braunschweig möchten zum Träumen anregen. Über dem Sommer sammelten wir Visionen zu einer zukünftigen Stadt Braunschweig, in der Menschen ein klimaneutrales und lebenswertes Stadtleben genießen. Wie sieht ein verkehrsfreier Bohlweg aus? Wie können wir die Gebäude und Straßen begrünen, damit wir die Stadt kühlen und Lebensraum für Tiere und Insekten schaffen […]

Ausstellung zum MEP

Braunschweig – Gemeinsam – Bewegen Im Juni 2020 wurde eine breit angelegte Beteiligung gestartet. Ziel war es die Go`s und No Go`s der Entwicklung der Mobilität von Braunschweig abzufragen.  Abgeleitet aus den Zielfeldern wurden Zukunftserzählungen entwickelt. Diese ersten überspitzten Visionen sollten teilweise radikale Veränderungen bei einer Realisierung der Zielfelder aufzeigen und eine Diskussion darüber anstoßen. […]

Sicherer Ein- und Ausstieg für Senioren und Rollstuhlfahrer

Sicherer Ein- und Ausstieg für Senioren und Rollstuhlfahrer in und aus dem Bus sowie Informationen zum Abbiegeassistenzsystem und zum Angebot der BSVG Mobilitätseingeschränkte Menschen und Senioren sind häufig besonders auf den ÖPNV angewiesen. Auch wenn die Fahrzeuge in Braunschweig barrierefrei unterwegs sind, gibt es für diese Fahrgäste besonders beim Ein- und Ausstieg besondere Herausforderungen. Wie […]

Rollstuhlparcours auf dem Platz der Deutschen Einheit

Der Alltag eines jeden Rollstuhlfahrers ist mit zahlreichen Hindernissen übersät. Stufen, unebene oder zu enge Gehwege oder die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie das Fahren auf verschiedenen Untergründen wie Sand, Kies oder Teppich schränkt Rollstuhlfahrer oft erheblich ein und erfordert viel Übung und Kraft und Aufmerksamkeit. Um sich als „Fußgänger*in“ in die Lage eines Menschen versetzen […]

Nibelungen-Bike: Einfach ausleihen und losradeln!

  Egal, ob normales Fahrrad, E-Bike oder Lastenfahrräder: insgesamt 106 Nibelungen-Bikes stehen an 20 Stationen bereit! Für kürzere Strecken sind Fahrräder eine umweltbewusste Alternative zum Auto. In vielen Städten leisten sie deshalb schon jetzt einen wichtigen Beitrag zur Entlastung des Verkehrs. Doch auch, wenn man ein Fahrrad besitzt, ist es nicht immer dort, wo man […]

Stadtradeln trifft EMW

Wo radeln die Braunschweigerinnen und Braunschweiger leise durchs Stadtgebiet? Mit dem Slogan „Braunschweig radelt leise“ ruft die Stadt Braunschweig Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer auf, die „Ruhigen Gebiete“ im Stadtgebiet zu entdecken und zu verknüpfen. Ruhige Gebiete sind Gebiete mit niedriger Lärmbelastung und besonderem Erholungswert, die über den Lärmaktionsplan festgelegt werden. In Braunschweig gibt es insgesamt 15 […]

SHEEPERSHARING.COM – Umweltbewusst mobil!

Braunschweig ist eine lebenswerte Stadt mit einem dichten Mobilitätsnetz, das in Zukunft in allen Bereichen weiter ausgebaut wird. Du bist im Alltag mit Deinem Fahrrad oder Bus und Bahn unterwegs und kommst so zur Arbeit, zum Studium, zu Freunden oder zum kleinen Einkauf um die Ecke. Wenn Du ein Auto brauchst, um Eltern und Freunde […]

BOLT E-Scooter Fahrsicherheitstraining – „Dont drink and drive!“

Die Mobilitätsplattform und E-Scooter Anbieter Bolt bietet in einem Fahrsicherheitstraining die Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung das E-Scooter Fahren zu erlernen bzw. bereits vorhandene Kenntnisse durch die Fahrt eines Parcours zu verfestigen. Natürlich wird eine erfolgreiche Fahrt am Ende auch gebührend belohnt! Beim Fahrsicherheitstraining wird auch ein besonderes Augenmerk auf die Beachtung der Verkehrsregeln gelegt, […]